Käserei Bergader stark im Export


LZ|NET. Die Bergader Privatkäserei konnte im letzten Jahr vor allem Zuwächse im Exportgeschäft verbuchen. Im Inland kämpft man auch in Waging am See mit schrumpfenden Margen. In Deutschland erreichte der Weichkäsespezialist im vergangenen Jahr ein Absatzplus von 1,7 Prozent. Im Exportgeschäft kam das Unternehmen auf einen Zuwachs von 9 Prozent, wie Geschäftsführer Erhard Martin berichtet. Fettarme Sorten kommen gut an "Bei einer vermarkteten Tonnage von 22 000 t lag der Umsatz 2003 bei gut 140 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats