Berglandmilch plant Wachstum


Die oberösterreichische Berglandmilch, die größte Molkereigenossenschaft des Landes, will noch größer werden. "Die Strategie geht voll auf Wachstum vor allem durch weitere Beteiligungen", sagte Generaldirektor Josef Schwaiger in einem Pressegespräch anlässlich der 100-Jahr-Feier von Schärdinger in Wien. Im laufenden Geschäftsjahr soll der Konzernumsatz von 7,7 Mrd. Schilling 1999 um 4 bis 5 Prozent auf rund 8 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats