Erstes Quartal Bessere Kostenkontrolle beschert Symrise Gewinnplus


Der Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise profitiert im ersten Quartal von einer besseren Kostenkontrolle. Während der Umsatz um 2,6 Prozent auf 469,6 Mio. Euro zulegt, steigen die Herstellungskosten lediglich um rund 1 Prozent. Durch diese höhere Effizienz klettert der Gewinn unterm Strich um 13 Prozent auf 51,9 Mio. Euro, teilt das Unternehmen am Dienstag mit.
Gebremst durch die schwächelnde

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats