Weniger Gewinn, mehr Umsatz bei Best Buy


Der US-Elektronikhändler Best Buy Co. meldet für das zweite Geschäftsquartal einen Gewinnrückgang von 22 Prozent auf 158 Mio. USD bzw. 37 Cents je Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte Best Buy noch 202 Mio. USD bzw. 48 Cents je Aktie verdient. Der Umsatz legte um 12,2 Prozent auf 11 Mrd. USD zu. Wie es heißt, sei der Anstieg auf die Eingliederung von Best Buy Europe und die Eröffnung von 170 neuen Filialen zurückzuführen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats