Briten trinken weniger Bier


Die Kreditkrise verdirbt den Briten den Bierdurst: In den vergangenen drei Monaten fiel der Bierabsatz im Vergleich zum Vorjahr um 7,2 Prozent - so viel wie seit zehn Jahren nicht mehr. Zwischen Juli und September wurden 161 Millionen Pints Bier (je 0,56 Liter) weniger verkauft, teilte der britische Bier- und Pub-Verband mit. Pro Tag sind das 1,8 Millionen Pints weniger. Von dem Umsatzeinbruch sind sowohl Pubs als auch Restaurants und Supermärkte betroffen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats