Bier-Konsum ist weiter rückläufig


Der Bierkonsum in Deutschland ist weiter rückläufig. Im vergangenen Jahr dürfte der Verbrauch pro Kopf von 111,1 Liter auf etwa 110 Liter gesunken sein, teilte der Deutsche Brauer-Bund mit. Das Statistische Bundesamt erklärte, der Bierabsatz der deutschen Brauereien sei 2009 um 2,8 Prozent auf 100,0 Millionen Hektoliter gesunken. Rund 14 Prozent gingen davon in den Export, importiert wurde laut Brauerbund deutlich weniger.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats