Weniger Bierdurst in Deutschland


vwd/AFP. Bei gesunkenem Bierdurst im Inland ist die Nachfrage nach deutschem Bier im Ausland deutlich gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, ging der zu versteuernde Inlandsverbrauch in den ersten drei Quartalen um 1,7 Prozent auf 75,3 Mio. hl zurück. Zur Begründung verwiesen die Statistiker auf das selten zum Besuch der heimischen Biergärten reizende Wetter des vergangenen Sommers.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats