Mikroplastikfasern in Bier Bierbrauer wehren sich gegen Vorwürfe


Die deutschen Bierbrauer weisen einen Beitrag des NDR-Magazins "Markt" über schädliche Mikroplastikfasern in Bier kategorisch zurück. Mit Verweis auf ein Gutachten hatte der Sender berichtet, Mineralwasser von Discountern und diverse Pils- und Weißbiere namhafter Brauereien enthalten mikroskopisch kleine Kunststofffasern. Diese können nach Ansicht des Ökotoxikologen Stephan Pflugmacher von der Technischen Universität Berlin gefährlich für den Menschen sein, so der NDR.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats