Neuer Wirbel um mögliche Preisabsprachen in der Brauereibranche


Neue Enthüllungen, wonach deutsche Brauer illegale Preisabsprachen vereinbart haben sollen, rücken die Bierbranche wiederholt in ein zweifelhaftes Licht.
Als Beleg der Anschuldigungen wird eine Aussage von Veltins-Geschäftsführer Volker Kuhl angeführt. Nach einem aufgetauchten Protokollausschnitt des Kartellamtes soll Kuhl eingeräumt haben, dass Bierpreiserhöhungen seit 17 Jahren zwischen de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats