Biermarken in PET scheinen salonfähig zu werden


LZ|NET. Die GfK sieht in einer ersten Untersuchung bei Bier in PET eine "nicht unerhebliche Akzeptanz" bei den Verbrauchern. Holsten hatte als Vorreiter im August die erste reine Einweg-PET-Anlage für Bier- und Biermixgetränke in Betrieb genommen und beliefert seither den Handel mit Private Labels und eigenen Marken. Nach den Erkenntnissen der Information Resources der GfK (IRI) hat Bier und Biermix in PET "das Zeug, zu einem Schwergewicht im Markt" zu werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats