Bijou Brigitte steigert Konzernumsatz um 35 Prozent


Der Hamburger Modeschmuckkonzern Bijou Brigitt hat seinen Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2005 um 35 Prozent auf einen Rekordwert von 301 Mio. Euro gegenüber 223 Mio. Euro im Vorjahr erhöht. Das europaweite Filialnetz konnte Bijou Brigitte im Berichtszeitraum um 140 weitere Standorte auf insgesamt 812 Ladengeschäfte ausbauen. Für das Geschäftsjahr 2005 erwartet Bijou Brigitte einen Gewinnanstieg und damit das neunte Rekordergebnis in Folge.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats