Bijou Brigitte steigert Konzernumsatz


Der Hamburger Modeschmuckkonzern Bijou Brigitte modische Accessoires AG steigerte im Geschäftsjahr 2008 den Konzernumsatz von 367 Mio. Euro auf 375 Mio. Euro und erzielte damit ein Plus von 2,2 Prozent. Der Umsatzanstieg resultierte aus der internationalen Expansion um 80 Filialen auf insgesamt 1.085 Ladengeschäfte. Insgesamt eröffnete Bijou Brigitte 95 neue Filialen, 15 Standorte wurden geschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats