Binding-Gruppe: Auf Wachstumskurs


Erbrich sieht Trendwende bei Binding Absatzplus mit national beworbenen Biermarken -- Erlöswachstum unterproportional/ Von Petra Schlitt Die zum Bielefelder Oetker-Konzern gehörende Binding-Gruppe steigerte ihren Bierabsatz 1997 um 18,7 Prozent auf 11,2 Mio. hl. Bereinigt um Neukonsolidierungen wird das Plus auf 4,9 Prozent beziffert, bei einem "leicht unterproportionalem Umsatzwachstum".   "Wir haben die Trendwende geschafft" zeigt sich Klaus-Peter Erbrich, Vorstandschef der größten deutschen Brauereigruppe Binding, optimistisch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats