Binding veräußert Riegeler Brauerei an Fürstenberg


Frankfurt (vwd) - Die Binding Brauerei AG, Frankfurt, verkauft alle Anteile ihrer Tochter Brauereigesellschaft vorm. Meyer & Söhne AG, Riegel, an die Fürstlich Fürstenbergische Brauerei KG, Donaueschingen. Diese habe zugesagt, den Brauereistandort und die Marke Riegeler weiterzuführen, teilte Binding am Mittwoch mit, ohne Angaben zum Kaufpreis zu machen. "Mit dieser lokal/regional begründeten Entscheidung verschafft sich die Binding-Gruppe zusätzlichen Spielraum für die Verfolgung ihrer nationalen und internationalen Strategie", hieß es weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats