Bio-Eier nur noch hausgemacht


. Der Bio Geflügelhof Eskildsen in Deersheim will sich künftig nur noch auf die eigene Produktion verlassen und weder Eier noch Futter zukaufen. Das sagte Lorenz Eskildsen als geschäftsführender Gesellschafter des größten Vermarkters von Bio-Eiern. Erst durch den Zukauf von betriebsfremden Produkten war das Unternehmen in den Nitrofen-Skandal verwickelt worden. Bei keinem in Deersheim gelegten Ei waren Rückstände von Nitrofen gefunden worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats