Absatzlage zeigt bei der Bitburger Getränkegruppe Licht und Schatten


LZ|NET. Die Bitburger Getränkegruppe ist angesichts der Pfandpflichtproblematik im ersten Halbjahr dieses Jahres mit einem blauen Auge davon gekommen. Der Absatz stieg in den beiden Sparten Bier und Mineralwasser per Saldo um insgesamt 0,3 Prozent. "Selten hat eine Novellierung wie die Pfandverordnung derartige Verwerfungen in einer Branche verursacht und vielerorts zu dramatischen, ja existenzbedrohenden Absatzeinbrüchen geführt," erklärte der Geschäftsführungsvorsitzende der Bitburger Getränke Verwaltungsgesellschaft, Dr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats