Bitburger zeigt Interesse an Kölsch


Die Bitburger Brauerei hält nach Zukäufen auf dem Kölsch-Markt Ausschau. "Einzelne Kölsch-Marken passen sehr gut zu uns, da sind weitere Zukäufe denkbar", sagte Bitburger-Chef Michael Dietzsch der "Welt am Sonntag". Das Interesse der Brauerei an Kölsch-Marken hat sich nach Informationen des Getränkeunternehmens aber noch nicht konkretisiert. Zudem habe Bitburger den Einstieg in den russischen Biermarkt geschafft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats