Blumen-Fusion perfekt


Am 31. Dezember 2007 haben die Vorstände von Flora-Holland und Bloemenveiling Aalsmeer den Fusionsvertrag unterschrieben. Der nun weltgrößte Blumenanbieter kommt 2007 auf einen Jahresumsatz von rund 4 Mrd. Euro. Damit firmieren die beiden niederländischen Partner ab dem 1. Januar 2008 offiziell unter dem gemeinsamen Namen Flora-Holland. Die neue Kooperation verfügt nun über sechs Blumenversteigerungen in Aalsmeer, Naaldwijk, Rijnsburg, Venlo, Bleiswijk sowie Eelde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats