Börsengang SCA spaltet sich auf


Der schwedische SCA-Konzern trennt sein milliardenschweres Geschäft mit Tissuepapier und Hygieneprodukten vom Forst- und Holzgeschäft und bringt es als eigene Gesellschaft separat an die Börse.
SCA kündigt an, im zweiten Halbjahr 2017 das Geschäft mit Tissuepapier und Hygieneprodukten vom Stammgeschäft zu trennen und als neu zu gründende Gesellschaft an die Stock

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats