Bon appétit Group schrumpft


LZ|NET. Wenig Grund zur Freude hat die Rewe-Gruppe an ihrer erst im Juni 2003 übernommenen Tochter Bon appétit Group. Die Schweizer Handelsgruppe gehört zu den klaren Verlierern im Schweizer Lebensmittelhandel. Sie schnitt 2003 deutlich schlechter ab als ihre Wettbewerber. Gruppenumsatz der Handelsgruppe sinkt um 2,6 Prozent Nicht Schritt halten kann die Bon appétit Group bei der Umsatzentwicklung mit Marktführer Migros (plus 0,5 Prozent), dem Branchenzweiten Coop (plus 5,6 Prozent) und dem Discounter Denner (plus 11 Prozent).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats