Bonduelle schreibt wieder schwarz


Der Lebensmittelhersteller Bonduelle hat nach einem massiven Personalabbau und einem strikten Sparkurs im zweiten Jahr in Folge schwarze Zahlen geschrieben. Im Geschäftsjahr 2008/09 (30. Juni) hätten der Verkauf von Konserven und das Großkundengeschäft zu dem guten Ergebnis beigetragen, sagte Bonduelle-Marketingdirektor Andreas Kuhnle der Deutschen Presse-Agentur dpa in Reutlingen. Mit servierfertigen Salaten habe das Unternehmen hingegen noch Verluste gemacht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats