Boots verliert mächtig


Der britische Drogeriemarktbetreiber Boots plc hat ein schwieriges Geschäftsjahr (31. März) hinter sich. Der Nettogewinn des Unternehmens ging um 25 Prozent von 404 Mio. Britische Pfund (GPB) im Vorjahr auf 301,7 Mio. GBP zurück. Der Umsatz stagnierte bei 5,3 Mrd. GBP. Der Gewinn vor Steuern fiel um 13 Prozent auf 555,4 Mio. GBP. Das Unternehmen will mit dem Abbau von 500 Stellen gegensteuern und damit 100 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats