Bordeaux-Weine kaum teurer


Die Bordeaux-Weine des Jahrgangs 2001 lösen am Markt bei weitem nicht denselben Enthusiasmus aus wie die 2000er. Der schon vor Wochen gestartete Verkauf der noch unfertigen Jungweine "en primeur" läuft nur mühsam an. Zu diesem Urteil kommt die Regionalzeitung "Sud-Ouest" in einem Bericht über den aktuellen Stand der Primeur-Kampagne. Stars unter den "grands crus classé" haben immer noch nicht ihre Verkaufspreise genannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats