Bordeaux will Markt stützen


LT|NET. Um den rasanten Preisverfall von Bordeaux-Weinen auf den Weltmärkten zu stoppen, sollen etwa 1 Mio. Hektoliter der Ernte 2004 vom Markt genommen werden. Insgesamt waren 6,5 Mio. Hektoliter geerntet worden. Der Preisverfall auf den Fassweinmärkten schreitet fort. Der Fachverband der größten Erzeugerregion Frankreichs hat die preisstützende Maßnahme beschlossen, nachdem der Preis für roten AOC-Bordeaux auf den Fassweinmärkten auf 950 Euro pro "Tonneau" (900 Liter) gefallen ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats