Botulismus-Keime: Herkunft weiter unklar


Suche nach der Botulismus-Ursache geht weiter Keine neuen Erkrankungen aufgetreten -- Hoher Keimbefall gibt Rätsel auf -- Staatsanwalt ermittelt / Von Werner Prill Der im Zusammenhang mit dem Verzehr von Leberwurst aufgetretene Botulismusfall konnte bisher nicht aufgeklärt werden. Nach der durch das Gesundheitsministerium verfügten Schließung der Produktionsanlage und der Rückholung von 50 000 Glaskonservensind bisher keine weiteren Erkrankungen aufgetreten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats