Brasilien spielt Kostenvorteil aus


Die großen brasilianischen Fleischvermarkter werden mit Blick auf die anziehenden Futtermittel-Preise ihre Kostenvorteile am Weltmarkt ausspielen können. Zu diesem Fazit kommt eine Analyse der Rabobank.Das Augenmerk der Importländer werde sich auf die südliche Hemisphäre richten, erwarten die Analysten. Denn die auf Getreide basierende Rindfleischproduktion auf der nördlichen Halbkugel werde an Wettbewerbsfähigkeit einbüßen angesichts der Spitzenpreise für Getreide, die sich derzeit am Weltmarkt abzeichneten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats