Absatz der Brau Holding International steigt


Die unter dem Dach der Brau Holding International zusammengeschlossenen Brauereien haben im vergangenen Jahr vom Rekordsommer profitiert und ihren Bierabsatz gesteigert. Zusammen hätten die Brauereigruppen Paulaner und Kulmbacher 6,4 Mio. Hektoliter Bier und alkoholfreie Getränke verkauft, teilte die Brau Holding International AG, München, mit. Die Braugruppe Karlsberg habe im Inland weitere 3,5 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats