Brau Holding ist optimistisch


Die Brau Holding International (BHI) setzt auf 2006. So werde der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) voraussichtlich um 15 Prozent steigen. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete die BHI einen Betriebsgewinn von 30 Mio. Euro. Die BHI geht laut einem Bericht des Handelsblatts davon aus, dass der Umsatz in diesem Jahr wahrscheinlich um etwa 13 Prozent auf rund 800 Mio. Euro steigt. Mit Marken wie Paulaner, Fürstenberg, Thurn & Taxis und Hoepfner sehe sich die BHI in Süddeutschland mit Marktanteilen je nach Region von 20 bis 30 Prozent als Nummer eins.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats