Brau und Brunnen verringert Verluste


Der Getränkekonzern Brau und Brunnen verringerte im ersten Halbjahr 2002 weiter seine Verluste. Bei einem Minus von 17,7 Mio. EUR habe sich das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13,2 Prozent verbessert, heißt es. Der Getränkeabsatz sei um 3,1 Prozent auf 5,9 Mio. Hektoliter gestiegen, der Bierabsatz legte um 5,3 Prozent auf 3,6 Mio. Hektoliter zu. Von 2003 an seien wieder Gewinne geplant, heißt es weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats