Frühestens 2002 wieder schwarze Zahlen erwartet


Der Getränkekonzern Brau und Bunnen AG, Dortmund, wird nach eigenen Angaben "frühestens ab dem Jahr 2002 oder 2003" wieder ein positives Jahresergebnis verbuchen können. Trotz der eingeleiteten Restrukturierungen werde man das laufende Jahr noch mit roten Zahlen abgeschließen, bekräftigte der Vorstandsvorsitzende, Michael Hollmann, vor der Hauptversammlung in Berlin. Weitere Sanierungsschritte seien aber bereits abgeschlossen worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats