Radeberger verläßt Brauer-Bund


Die Radeberger Gruppe, mit einem Marktanteil von 15 Prozent Deutschlands größte Privat-Brauereigruppe, hat den Austritt aus dem deutschen Brauer-Bund angekündigt. Radeberger will mit diesem Schritt nach eigenen Angaben gegen einen Reformstau in dem föderal organisierten Vertreter-Verband protestieren. Die zum Oetker-Konzern gehörende Brauerei-Gruppe wendet sich vor allem gegen die regionale Struktur der Interessenvertretung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats