Brautarife: Streit um Ortsklassen


Verfahrene Situation Streit um die Ortsklassen bei Brauereien im Südwesten/ Von Andreas Chwallek Die Tarifverhandlungen für die 6 000 Beschäftigten der Brauereien in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind in die zweite Runde gegangen. Haupt-Streitpunkt sind die unterschiedlichen Ortstarife. Grundtext:   Neben allgemeinen Anhebungen der Entlohnung für Fachkräfte will die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vor allem eine grundlegende Strukturreform in den drei Bundesländern, die zu einem Tarifgebiet zusammengefaßt sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats