Briten müssen mehr fürs Bier bezahlen


Die Briten müssen für ihr Bier im Pub tiefer in die Tasche greifen. Der Durchschnittspreis für ein Pint - etwas mehr als ein halber Liter - hat erstmals die Marke von drei Pfund (rund 3,40 Euro) durchbrochen, wie die britische Bier- und Pub-Vereinigung mitteilte.
Die Wirte-Organisation machte die hohe Steuerlast für den Preisanstieg verantwortlich. Die Steuern auf Bier und Wein seien in Großbri

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats