Erstes Quartal British American Tobacco setzt erneut weniger ab


Der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) hat auch im Auftaktquartal weniger Zigaretten verkauft. Dabei bekamen die Briten unter anderem eine geringere Nachfrage in Brasilien, Russland und Vietnam zu spüren.
Der Zigarettenabsatz ging in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres um 3,6 Prozent auf 152 Millionen Glimmstengel zurück, wie Europas größter Tabakkonzern am Mittwoch in London

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats