Britivic übernimmt in Irland


Der britische Softdrink-Hersteller Britvic will die Softdrink-Sparte CCSD der irischen C&C-Gruppe plc für 249 Mio. Euro (169 Mio. Pfund) erwerben. CCSD vertreibt einige führende Marken in Irland, dazu zählen auch die Abfüllrechte von Pepsi und 7Up. Der Zukauf stellt für Britvic einen bedeutenden Schritt für seine Wachstumspläne in Irland da. Erwartet wird, dass der Deal bis 31. August 2007 abgeschlossen ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats