Brötchen sind Lieblinge im Kühlregal


Die Verbraucher in Deutschland greifen bei Brötchen, Kuchen oder Teig zunehmend ins Tiefkühlregal. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr über 568 000 Tonnen Tiefkühlbackwaren und damit 2,8 Prozent mehr als 2006 verkauft. Am beliebtesten unter den Backwaren sind dabei die Tiefkühlbrötchen, teilte das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) in Köln mit. Sie machten mit gut 363 500 Tonnen - das entspricht 64 Prozent - den größten Anteil am Gesamtsortiment aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats