Brunnen setzt 2005 weniger Wasser ab


Die Deutschen Brunnen haben 2005 weniger Mineralwasser abgesetzt als im Vorjahr. Wie der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) mitteilt, hätten die 226 Brunnenbetriebe im vergangenen Jahr drei Prozent weniger Mineral- und Heilwasser in den Handel gebracht als 2004. Vor allem der Absatz des klassischen Sprudels mit viel Kohlensäure habe sich rückläufig entwickelt. Zugenommen habe dagegen der Absatz von Mineralwässern ohne Kohlensäure, die damit ihren Anteil am Markt auf 5,8 Prozent weiter erhöhten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats