Brau und Brunnen rutscht tiefer in rote Zahlen


Trotz der weiterhin schwierigen Marktbedingungen hält der Vorstandsvorsitzende der Brau und Brunnen AG, Michael Hollmann, an dem Ziel fest, für 2004 ein deutlich positives operatives Ergebnis zu erreichen. Der Konzern habe bereits geeignete Maßnahmen eingeleitet, um der negativen Absatzentwicklungen der ersten Monate des Jahres zu begegnen, sagte Hollmann auf der Hauptversammlung der AG in Dortmund vor den Aktionären.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats