Buchhandel: Preisbindung bleibt


Börsenverein gibt sich zuversichtlich vwd. Die Unsicherheit um die Buchpreisbindung hat sehr wohl den Umsatz am deutschen Buchmarkt in jüngster Zeit gebremst. Roland Ulmer, Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V., und dessen Justitiar, Dr. Harald Heker, äußerten sich aber am Dienstag in Frankfurt auf der Jahrespressekonferenz des Börsenvereins zuversichtlich, daß in dieser Frage mit der neuen Europäischen Kommission und Wettbewerbskommissar Mario Monti eine für denBuchhandel tragbare Lösung gefunden werden kann.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats