Random House erprobt SB-Strategie


Das Buchgeschäft im SB-Handel könnte nach Jahren weitgehender Stagnation deutlich an Dynamik gewinnen. Die Verlagsgruppe Random House startet in den nächsten Wochen ein ungewöhnliches Projekt. Erstmals wird versuchsweise in einem SB-Warenhaus direkt eine Buchabteilung bewirtschaftet. Für diesen Test, der für das Buchgeschäft insgesamt von grundlegender Bedeutung werden könnte, haben sich Random House und Rewe zusammengefunden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats