Tschechisches Brauhaus gewinnt vor Gericht


Die berühmte Biermarke «Budweiser» darf in Tschechien weiterhin allein vom staatlichen Brauhaus Budejovicky Budvar in Südböhmen vertrieben werden. Ein Gericht in Prag habe einem tschechischen Konkurrenzunternehmen untersagt, Gerstensaft unter diesem traditionellen Namen auf den heimischen Markt zu bringen, meldete die Nachrichtenagentur CTK. Ein Sprecher des Staatsbetriebes in Ceske Budejovice (Budweis) zeigte sich mit dem Urteil zufrieden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats