Umsatzplus bei Budweiser-Bier


Die tschechische Brauerei Budweiser-Budvar konnte in Deutschland, dem für das Unternehmen wichtigsten Exportmarkt, den Abwärtstrend der vergangenen Jahre mit einem Plus von rund einem Prozent umkehren. Absolute Zahlen nennt das Unternehmen jedoch nicht. In Großbritannien verbesserten sich die Absätze der Brauerei um 6 Prozent, in Österreich um 2 und in Italien um 8 Prozent. Mit einer Steigerung von insgesamt 2,6 Prozent belief sich die Ausfuhr der Tschechen auf ein Volumen von 504 000 hl und hat damit einen Anteil von 32,2 Prozent am gesamten Bierexport des Landes.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats