Mit Berggruen kehrt Burger King an die Börse zurück


Der Schnellrestaurant-Betreiber Burger King kehrt nach anderthalb Jahren an die Börse zurück. Das passiert über ein kompliziertes Tauschgeschäft. Zu den neuen Besitzern wird dann auch Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen gehören. Er habe sich viele Investitionsmöglichkeiten angeschaut, erklärte Berggruen. "Aber Burger King hat herausgestochen als einzigartiger weltweiter Spieler im wachsenden Fast-Food-Markt."

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats