Burgunder spüren Kaufzurückhaltung


Die Preise für Burgunder Weine sind um knapp 30 Prozent eingebrochen. Bei der traditionellen Versteigerung der Hospices de Beaune zeigten sich Händler und Winzer alarmiert. Die 144. Weinversteigerung der Hospices de Beaune im Herzen des Burgund am vergangenen Sonntag hinterließ in der französischen Weinwelt gemischte Gefühle: Viele der regelmäßigen Bieter aus dem Ausland waren gar nicht erst erschienen, und der Verkauf der 699 Fässer des Jahrgangs 2004 endete schließlich mit einem Minus von 29,18 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats