Butter schmiert ab


LZ|NET. Die laut GfK-Consumer Index "wankelmütige Preispolitik der Discounter" schadet dem Absatz von Molkereiprodukten der Weißen Linie. Bei Butter steuert der Preis die Nachfrage. Obwohl schon im Januar 2009 mit 9 Prozent im Minus, ging der Umsatz der Weißen Linie laut GfK im laufenden Jahr noch einmal um 9 Prozent zurück. Symptomatisch dafür sei die Entwicklung der Milch. Im Januarvergleich der Jahre 2008 und 2010 bringt zum Beispiel die H-Milch dem Handel gut ein Viertel weniger Geld in die Kassen; bei der Frischmilch sind es demnach rund 20 Prozent weniger.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats