Coca-Cola-Bottler CCE AG steuert gegen anhaltende Verluste an


LZnet. Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG verschlankt vor dem Hintergrund der angespannten Ertragslage ihr Gebindeportfolio und strafft so Produktion und Logistik. Bei den ab Mitte November anstehenden Tarifverhandlungen geht es darum, investive Freiräume sichern.
Die jüngste CEE AG-Bilanz spricht eine klare Sprache: Trotz einer erstmals vierstellig auf 9952 Beschäftigten (ohne Azubis)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats