Russland stärkt CCHBC


Der griechische Coca-Cola-Abfüller Coca-Cola HBC (CCHBC), Athen, schreibt laut Presseberichten zum ersten Mal seit drei Jahren wieder schwarze Zahlen. Das Nettoergebnis belief sich für das vergangene Geschäftsjahr auf 1,6 Mio. EUR. Im Jahr zuvor hatte CCHBC noch mit Verlusten in Höhe von 46 Mio. EUR zu kämpfen. Gleichzeitig stieg der Umsatz um 10 Prozent auf 3,51 Mrd. EUR. Grund für das positive Ergebnis war das Volumenwachstum auf den neuen Absatzmärkten Russland, Ukraine und Nigeria.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats