Coca-Cola Hellenic verbucht Gewinneinbruch


Die griechische Coca-Cola Hellenic Bottling Company S.A. (Coca-Cola HBC) muss im ersten Quartal enormen Gewinneinbruch verzeichnen. Der Gewinn des Abfüllers ist um fast 55 Prozent eingebrochen. Der Nettogewinn belief sich auf 6 Mio. Euro, gegenüber 13,2 Mio. Euro im Vorjahr. Grund für den deutlichen Rückgang sind Restrukturierungskosten in Höhe von 19,8 Mio. Euro, heißt es. Der Umsatz kletterte indes um 15 Prozent auf 1,07 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats