CMA verkauft Marke Ackergold


Die Centrale Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) will ihre Kartoffelmarke "Ackergold" verkaufen, das bestätigte die Organisation auf Anfrage. Es gebe, so Dr. Michael Vogt, Marketingleiter Inland, bislang drei Bieter, darunter die Ackergold Anbaugemeinschaft, der wiederum die Ackergold Vertriebsgesellschaft (AGVG) angegliedert ist. Wie Dr. Hans-Joachim Bauer, Geschäftsführer der AGVG mitteilt, wurden im vergangenen Wirtschaftsjahr 12 000 t Kartoffeln unter der Marke Ackergold verkauft; Anfang der neunziger Jahre waren es noch 200 000 t.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats