CMA wirbt um ihre Abgabenzahler


Mit einem neuen Name, neuem Qualitätszeichen und einer tiefgreifenden Neuorganisation macht sich die CMA fit für die Zukunft. Der Kraftakt muss vor allem die abtrünnigen Beitragszahler überzeugen. Fast alles wird anders bei der Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) - nur die finanzielle Ausstattung soll wieder die alte sein. Noch tüfteln die Agenturen daran, welcher Name und welches Logo den Herkunftsbezug besser vermitteln könnten, aber die Zeit drängt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats